Apr 01

Lasst Funken sprühen: DIY Wunderkerzen für einen verzauberten ersten Tanz

Der Brautwalzer ist für mich als Hochzeitsfotografin einer der Lieblingsmomente bei einer Hochzeit: Alle kommen noch einmal zusammen für einen meist, ruhigen und trotz der Gäste sehr intimen Augenblick zwischen Braut und Bräutigam.

Mit Wunderkerzen lässt sich dafür eine super romantische Stimmung zaubern, die nicht nur auf euren Hochzeitsfotos, sondern auch in diesem Moment einfach wunderschön ist.

Dafür habe ich für euch eine einfache DIY-Anleitung vorbereitet und eine passende Box für eure Wunderkerzen gestaltet. Die Anleitung für die Box inklusive kostenlosem Freebie zum Download zeige ich euch in der nächsten Woche.

Außerdem findet ihr am Ende des Artikels noch ein kleines Gewinnspiel, das am 12. April 2019 startet.





Was ihr für die Wunderkerzen braucht

"Lasst Funken sprühen!"-Wunderkerzen: Sie zaubern eine wunderbar romantische Stimmung für den Brautwalzer auf der Hochzeit. Hier findet ihr eine einfache Anleitung für DIY Wunderkerzen, die ihr mit dem passenden Stempel selber machen könnt. Durch Verwendung unterschiedlicher Materialien könnt ihr sie eurem Hochzeitskonzept individuell anpassen. Hier seht ihr weiße Label in verschiedenen Größen und Formen. Andere Farben, Formen oder Kraftpapier Label könnt ihr alternativ verwenden.




So macht ihr die „Lasst Funken sprühen“ Wunderkerzen ganz einfach selber

Die Label für die Wunderkerzen sind schnell gemacht! Verwendet dafür einfach Geschenkanhänger, die ihr in der Drogerie, im Bastelbedarf oder Online bekommt. Ihr müsst nicht alle Wunderkerzen mit Anhängern bestücken, wenn ihr sie in eine Box stellen möchtet!

Bei der Box, die ich euch später zeige, reichen 25-40 Label vollkommen aus. Die restlichen Wunderkerzen könnt ihr ohne Anhänger dazwischen stecken.

Solltet ihr die Wunderkerzen an die Sitzplätze eurer Gäste legen wollen, solltet ihr für jeden Gast einen Anhänger basteln.

Je nach eurem Hochzeitskonzept könnt ihr weiße, farbige oder auch Anhänger aus Kraftpapier verwenden. Auch die Form könnt ihr frei wählen.

Ich habe mich für runde, weiße Hangtags in verschiedenen Größen und unterschiedlichen Rändern (glatt und gewellt) entschieden, weil ich diese Mischung sehr schön fand.

Wenn ihr alle Materialien zusammen habt, könnt ihr auch schon mit dem Stempeln loslegen. Achtet dabei auf den Sitz der Lochung!

Da die weißen Anhänger meist beschichtet sind, solltet ihr darauf achten, dass ihr die Stempelfarbe nicht verwischt und gut trocknen lasst. Am Besten trocknen sie über Nacht für mehrere Stunden.

"Lasst Funken sprühen!"-Wunderkerzen: Sie zaubern eine wunderbar romantische Stimmung für den Brautwalzer auf der Hochzeit. Hier findet ihr eine einfache Anleitung für DIY Wunderkerzen, die ihr mit dem passenden Stempel selber machen könnt. Durch Verwendung unterschiedlicher Materialien könnt ihr sie eurem Hochzeitskonzept individuell anpassen. Hier seht ihr weiße Label in verschiedenen Größen und Formen. Andere Farben, Formen oder Kraftpapier Label könnt ihr alternativ verwenden.




2 Möglichkeiten, die Label an den Wunderkerzen zu befestigen

1. Die Wunderkerzen in die Hangtags einfädeln

Nach dem Stempeln könnt ihr gegenüber dem bereits vorhandenen Loch ein weiteres mit der Lochzange setzen. Das Loch muss nicht besonders groß sein, da hier nur der untere Draht der Wunderkerzen durchgefädelt werden muss.

"Lasst Funken sprühen!"-Wunderkerzen: Sie zaubern eine wunderbar romantische Stimmung für den Brautwalzer auf der Hochzeit. Hier findet ihr eine einfache Anleitung für DIY Wunderkerzen, die ihr mit dem passenden Stempel selber machen könnt. Durch Verwendung unterschiedlicher Materialien könnt ihr sie eurem Hochzeitskonzept individuell anpassen. Hier seht ihr weiße Label in verschiedenen Größen und Formen. Andere Farben, Formen oder Kraftpapier Label könnt ihr alternativ verwenden.

Anschließend könnt ihr eure Wunderkerzen in die Anhänger einfädeln. Dazu könnt ihr den unteren „Haltedraht“ vorsichtig biegen. Den beschichteten Teil solltet ihr nicht knicken, da er sehr leicht bricht und das Pulver vom Draht abbröckelt. Achtet beim Hantieren mit den Wunderkerzen darauf, dass etwas von dem Metallpulver an Hände und Kleidung abfärben kann.

"Lasst Funken sprühen!"-Wunderkerzen: Sie zaubern eine wunderbar romantische Stimmung für den Brautwalzer auf der Hochzeit. Hier findet ihr eine einfache Anleitung für DIY Wunderkerzen, die ihr mit dem passenden Stempel selber machen könnt. Durch Verwendung unterschiedlicher Materialien könnt ihr sie eurem Hochzeitskonzept individuell anpassen. Hier seht ihr weiße Label in verschiedenen Größen und Formen. Andere Farben, Formen oder Kraftpapier Label könnt ihr alternativ verwenden.




2. Die Anhänger mit Schleifenband befestigen

Wer sich das Lochen der Hangtags und Einfädeln der Wunderkerzen sparen möchte, kann die Anhänger auch mit einem (Schleifen-)Band an den Wunderkerzen befestigen.

Fädelt dazu am Besten mit einer Nadel alle bestempelten Label auf euer Schleifenband und schneidet dann Stück für Stück die einzelnen Anhänger herunter.

Macht einen Knoten am Anhänger und befestigt ihn anschließend mit einer Schleife an der Wunderkerze.

"Lasst Funken sprühen!"-Wunderkerzen: Sie zaubern eine wunderbar romantische Stimmung für den Brautwalzer auf der Hochzeit. Hier findet ihr eine einfache Anleitung für DIY Wunderkerzen, die ihr mit dem passenden Stempel selber machen könnt. Durch Verwendung unterschiedlicher Materialien könnt ihr sie eurem Hochzeitskonzept individuell anpassen. Hier seht ihr weiße Label in verschiedenen Größen und Formen. Andere Farben, Formen oder Kraftpapier Label könnt ihr alternativ verwenden.

Ihr könnt die beiden Varianten auch mischen. So bekommt ihr noch ein bisschen Farbe in euer Arrangement. 😉

In der nächsten Woche zeige ich euch, wie ihr die passende Box dazu baut! Dafür habe ich eine kostenlose Druckvorlage erstellt durch die ihr die Box schnell und einfach nachbauen könnt. Ich wünsche euch jetzt erst mal ganz viel Spaß beim Stempeln und Basteln! Wenn ihr Fragen habt, freue ich mich über eure Nachricht oder euren Kommentar!

"Lasst Funken sprühen!"-Wunderkerzen: Sie zaubern eine wunderbar romantische Stimmung für den Brautwalzer auf der Hochzeit. Hier findet ihr eine einfache Anleitung für DIY Wunderkerzen, die ihr mit dem passenden Stempel selber machen könnt. Durch Verwendung unterschiedlicher Materialien könnt ihr sie eurem Hochzeitskonzept individuell anpassen. Hier seht ihr weiße Label in verschiedenen Größen und Formen. Andere Farben, Formen oder Kraftpapier Label könnt ihr alternativ verwenden.

*Unbezahlte Werbung: Die enthaltenen Links und Produktempfehlungen sind persönliche Empfehlungen.

Hier habe ich noch ein kleines Gewinnspiel für euch vorbereitet! Vom 12.-19. April könnt ihr einen „Lasst die Funken sprühen!“-Stempel inkl. Kraftpapierlabel gewinnen! Alle weiteren Details findet ihr im Folgenden:

Facebook contests by Rewards Fuel

https://herzklopfen.photography/fotograf-nuernberg-hochzeit/


1 Comments:


Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.