Feb 18

DIY Hochzeit: Hyazinthen in Wachs als Gastgeschenke für eure Frühlingshochzeit

Ich bin schon total im Frühlingsfieber. Jedes Jahr, wenn Anfang Februar die ersten Frühblüher an jeder Ecke zu finden sind, riecht es für mich nach Frühling und die Sehnsucht nach der nächsten Frühjahres-Hochzeit wächst immer mehr!!!

Beim Stöbern nach den neuesten Hochzeits-Trends auf Pinterest habe ich eine tolle DIY-Idee entdeckt, bei der in geschlitzte Hyazinthen-Zwiebeln Platzkärtchen gesteckt wurden. Allerdings hat mir der Gedanke nicht gefallen, die Zwiebeln zu verletzen! Da habe ich mich an die Amaryllis-Knollen in Wachs aus der Adventszeit erinnert. Warum also nicht die Hyazinthen-Zwiebeln in einem schützenden Wachsmantel verpacken, den man anschließend leicht mit den Namen der Hochzeitsgäste beschriften kann?

Im Folgenden zeige ich euch, wie man die Frühblüher in Wachs selbst macht und was ihr bei der Planung berücksichtigen solltet.

Eine weitere Idee mit Packpapier, die besonders schön in ein Rustic-Wedding-Konzept passt, findet ihr übrigens in meinem Artikel LAST-MINUTE-GASTGESCHENKE: FRÜHBLÜHER ALS PLATZKARTEN.





DIY-Gastgeschenk/-Platzkarten Titelbild
Meine Alternative im Rustic Wedding Style: LAST-MINUTE-GASTGESCHENKE: FRÜHBLÜHER ALS PLATZKARTEN




Für die Hyazinthen in Wachs zum Selbermachen braucht ihr

  • Frühlingsblüher im Topf (mit großen Blumenzwiebeln)
  • Kerzen oder Kerzenreste (für 6 Hyazinthen habe ich 2 kurz angebrannte Adventskerzen gebraucht – ihr könnt auch neue Stumpenkerzen in eurer Wunschfarbe oder auch das Wachs von Teelichtern verwenden)
  • saubere Marmeladengläser oder eine große Auflaufform
  • einen Topf
  • zum Beschriften: einen Stift für glatte Oberflächen (z.B. Lackmarker von edding*)
Für eine Hochzeit im Frühling sind diese herrlich duftenden Frühblüher in Wachs ein wunderschönes und persönliches DIY Gastgeschenk, dass ihr mit viel Liebe selber machen könnt. Mit dem Namen eurer Gäste sind sie außerdem tolle Platzkarten und damit ein zauberhafter Bestandteil eurer Hochzeitsdeko! Und ganz nebenbei sind sie auch noch nachhaltig, denn nachdem sie verblüht sind, kann man das Wachs entfernen und sie im Garten einpflanzen, sodass sie im nächsten Frühjahr erneut aufblühen!




So bereitet ihr die Hyazinthen-Zwiebeln für das Wachsen vor

Statt der Hyazinthen eignen sich grundsätzlich auch andere Frühblüher. Ihr solltet aber auf jeden Fall darauf achten, dass ihr Blumen mit großen Blumenzwiebeln auswählt! Diese können ausreichend Wasser speichern. Außerdem sind sie standfest genug, um als Platzkarten zur Hochzeit zu funktionieren.

Um die Blumenzwiebeln vorzubereiten, entfernt mindestens einen Tag vor dem Wachsen vorsichtig die Erde und lasst so viele Wurzeln wie möglich an der Zwiebel. Wenn noch ein paar Erdreste anhaften, macht das nichts. Ihr könnt sie später abwaschen.

Da man die Knolle im Wachsmantel nicht mehr gießen kann, solltet ihr die Zwiebeln vorher gründlich wässern! Stellt sie dabei mindestens 12 Stunden (oder länger) komplett ins Wasser. Für kleine Mengen eignen sich dafür mit Wasser gefüllte Marmeladengläser, in die ihr je eine Zwiebel setzt. Für größere Mengen könnt ihr auch mehrere Zwiebeln in eine mit Wasser gefüllte Auflaufform stellen.

Für eine Hochzeit im Frühling sind diese herrlich duftenden Frühblüher in Wachs ein wunderschönes und persönliches DIY Gastgeschenk, dass ihr mit viel Liebe selber machen könnt. Mit dem Namen eurer Gäste sind sie außerdem tolle Platzkarten und damit ein zauberhafter Bestandteil eurer Hochzeitsdeko! Und ganz nebenbei sind sie auch noch nachhaltig, denn nachdem sie verblüht sind, kann man das Wachs entfernen und sie im Garten einpflanzen, sodass sie im nächsten Frühjahr erneut aufblühen!




… und so bekommen die Hyazinthen ihren Wachsmantel

Am nächsten Tag könnt ihr die Blumen aus dem Wasser nehmen und mit einem scharfen Messer die Wurzeln entfernen. Eventuelle Erdreste könnt ihr einfach abwaschen.

Danach solltet ihr die Blumenzwiebeln mit einem Küchentuch gut trocken tupfen und noch einmal kurz trocknen lassen.

Für eine Hochzeit im Frühling sind diese herrlich duftenden Frühblüher in Wachs ein wunderschönes und persönliches DIY Gastgeschenk, dass ihr mit viel Liebe selber machen könnt. Mit dem Namen eurer Gäste sind sie außerdem tolle Platzkarten und damit ein zauberhafter Bestandteil eurer Hochzeitsdeko! Und ganz nebenbei sind sie auch noch nachhaltig, denn nachdem sie verblüht sind, kann man das Wachs entfernen und sie im Garten einpflanzen, sodass sie im nächsten Frühjahr erneut aufblühen!

Währenddessen könnt ihr eure Kerzen oder Wachsreste in Stücke schneiden. Entfernt dabei den Docht! Anschließend könnt ihr die Wachsstückchen in ein oder mehrere alte Marmeladengläser füllen und im Wasserbad schmelzen. Füllt dafür euren Topf mit Wasser, stellt die Marmeladengläser hinein und lasst das Wasser siedend kochen bis das Wachs vollständig geschmolzen ist. Sollte euch die Farbe zu intensiv erscheinen, könnt ihr eure Wachsmischung noch mit ein paar weißen Teelichtern strecken.

Für eine Hochzeit im Frühling sind diese herrlich duftenden Frühblüher in Wachs ein wunderschönes und persönliches DIY Gastgeschenk, dass ihr mit viel Liebe selber machen könnt. Mit dem Namen eurer Gäste sind sie außerdem tolle Platzkarten und damit ein zauberhafter Bestandteil eurer Hochzeitsdeko! Und ganz nebenbei sind sie auch noch nachhaltig, denn nachdem sie verblüht sind, kann man das Wachs entfernen und sie im Garten einpflanzen, sodass sie im nächsten Frühjahr erneut aufblühen!

Um die Blumenzwiebeln mit Wachs zu überziehen, sollte das Wachs etwas abkühlen, aber noch flüssig sein.

Für eine Hochzeit im Frühling sind diese herrlich duftenden Frühblüher in Wachs ein wunderschönes und persönliches DIY Gastgeschenk, dass ihr mit viel Liebe selber machen könnt. Mit dem Namen eurer Gäste sind sie außerdem tolle Platzkarten und damit ein zauberhafter Bestandteil eurer Hochzeitsdeko! Und ganz nebenbei sind sie auch noch nachhaltig, denn nachdem sie verblüht sind, kann man das Wachs entfernen und sie im Garten einpflanzen, sodass sie im nächsten Frühjahr erneut aufblühen!

Taucht die Blumenzwiebeln in das Wachs ein und setzt sie zum antrocknen auf ein Stück Backpapier. Taucht nun alle anderen Zwiebeln.

Wiederholt das Tauchen aller Zwiebeln nun mehrmals bis das Wachs „deckt“ oder euch der Farbton gefällt.

Für eine Hochzeit im Frühling sind diese herrlich duftenden Frühblüher in Wachs ein wunderschönes und persönliches DIY Gastgeschenk, dass ihr mit viel Liebe selber machen könnt. Mit dem Namen eurer Gäste sind sie außerdem tolle Platzkarten und damit ein zauberhafter Bestandteil eurer Hochzeitsdeko! Und ganz nebenbei sind sie auch noch nachhaltig, denn nachdem sie verblüht sind, kann man das Wachs entfernen und sie im Garten einpflanzen, sodass sie im nächsten Frühjahr erneut aufblühen!

Wenn ihr den Wachsmantel einschneiden möchtet, um Namenskärtchen hinein zu stecken, tut dies gleich nach dem wachsen. Wenn ihr sie direkt mit der Hand beschriften wollt, lasst das Wachs vorher gut auskühlen.

Für eine Hochzeit im Frühling sind diese herrlich duftenden Frühblüher in Wachs ein wunderschönes und persönliches DIY Gastgeschenk, dass ihr mit viel Liebe selber machen könnt. Mit dem Namen eurer Gäste sind sie außerdem tolle Platzkarten und damit ein zauberhafter Bestandteil eurer Hochzeitsdeko! Und ganz nebenbei sind sie auch noch nachhaltig, denn nachdem sie verblüht sind, kann man das Wachs entfernen und sie im Garten einpflanzen, sodass sie im nächsten Frühjahr erneut aufblühen!




Die Blumenzwiebeln als Platzkarten mit den Namen eurer Hochzeits-Gäste beschriften

Sobald das Wachs hart ist, könnt ihr die Blumenzwiebeln beschriften. Wer das nicht frei Hand tun möchte, kann das Wachs auch vor dem auskühlen vorsichtig einschneiden, um später ausgedruckte Kärtchen hinein zu stecken (siehe oben). Alternativ könnt ihr auch Etiketten verwenden, oder personalisierte Aufkleber mit den Namen eurer Gäste bestellen.

Für eine Hochzeit im Frühling sind diese herrlich duftenden Frühblüher in Wachs ein wunderschönes und persönliches DIY Gastgeschenk, dass ihr mit viel Liebe selber machen könnt. Mit dem Namen eurer Gäste sind sie außerdem tolle Platzkarten und damit ein zauberhafter Bestandteil eurer Hochzeitsdeko! Und ganz nebenbei sind sie auch noch nachhaltig, denn nachdem sie verblüht sind, kann man das Wachs entfernen und sie im Garten einpflanzen, sodass sie im nächsten Frühjahr erneut aufblühen!

Zum Beschriften von Hand könnt ihr zur Hilfe ein gerolltes Geschirrtuch unterlegen, in das ihr die gewachste Zwiebel wie in ein kleines Nest legt. Schreibt nun die Namen eurer Gäste mit einem Stift auf, der für glatte Oberflächen geeignet ist. Ich habe einen Lackmarker von edding* verwendet. Bei den Lackmarkern solltet ihr ganz besonders darauf achten, dass ihr die Schrift nicht verwischt und ausreichend trocknen lasst! Die Farbe braucht auf dem „fettigen“ Wachsmantel sehr lange um auszutrocknen. Danach ist sie aber wischfest.

Für eine Hochzeit im Frühling sind diese herrlich duftenden Frühblüher in Wachs ein wunderschönes und persönliches DIY Gastgeschenk, dass ihr mit viel Liebe selber machen könnt. Mit dem Namen eurer Gäste sind sie außerdem tolle Platzkarten und damit ein zauberhafter Bestandteil eurer Hochzeitsdeko! Und ganz nebenbei sind sie auch noch nachhaltig, denn nachdem sie verblüht sind, kann man das Wachs entfernen und sie im Garten einpflanzen, sodass sie im nächsten Frühjahr erneut aufblühen!




Jetzt sind die wunderschönen, natürlichen DIY Platzkarten für eure Hochzeit fertig!

Ich würde euch empfehlen, die Platzkarten recht zeitnah vor eurer Hochzeit zu machen, damit ihr sie noch im grünen Zustand auf den Tisch bekommt. Bei mir haben die Hyazinthen eine Woche nach dem Wachsen zu blühen begonnen. Dieser Moment hat etwas Zauberhaftes! Ich stelle es mir wunderschön vor, wenn sie bei euren Gästen zu Hause beginnen aufzublühen. So könnt ihr euren Lieben damit als Gastgeschenk diesen wunderbaren Moment schenken!

Für eine Hochzeit im Frühling sind diese herrlich duftenden Frühblüher in Wachs ein wunderschönes und persönliches DIY Gastgeschenk, dass ihr mit viel Liebe selber machen könnt. Mit dem Namen eurer Gäste sind sie außerdem tolle Platzkarten und damit ein zauberhafter Bestandteil eurer Hochzeitsdeko! Und ganz nebenbei sind sie auch noch nachhaltig, denn nachdem sie verblüht sind, kann man das Wachs entfernen und sie im Garten einpflanzen, sodass sie im nächsten Frühjahr erneut aufblühen!

Sobald die Blümchen verblüht sind, kann man die Wachsschicht entfernen und die Zwiebeln im Garten oder vor dem Haus einpflanzen. Mit einem klein wenig Glück blühen sie im nächsten Jahr noch einmal und erinnern euch und eure Gäste an einen wunderschönen Tag.

Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn ihr diese Idee für eure Hochzeit umsetzt! Und noch mehr freue ich mich, wenn ihr mir davon berichtet!!!

Solltet ihr Fragen haben, schreibt mir gerne oder hinterlasst mir einen Kommentar.

Alles Liebe und ganz viele wunderbare Frühlingsgefühle!!!

Für eine Hochzeit im Frühling sind diese herrlich duftenden Frühblüher in Wachs ein wunderschönes und persönliches DIY Gastgeschenk, dass ihr mit viel Liebe selber machen könnt. Mit dem Namen eurer Gäste sind sie außerdem tolle Platzkarten und damit ein zauberhafter Bestandteil eurer Hochzeitsdeko! Und ganz nebenbei sind sie auch noch nachhaltig, denn nachdem sie verblüht sind, kann man das Wachs entfernen und sie im Garten einpflanzen, sodass sie im nächsten Frühjahr erneut aufblühen!
Hier seht ihr, wie sich die Blumen im Wachsmantel im Vergleich zu einer mit Wasser versorgten Pflanze verhalten. Mir persönlich gefallen sie mit dem kleinen, zarten Blütenstand sogar besser! Was meint ihr?
Für eine Hochzeit im Frühling sind diese herrlich duftenden Frühblüher in Wachs ein wunderschönes und persönliches DIY Gastgeschenk, dass ihr mit viel Liebe selber machen könnt. Mit dem Namen eurer Gäste sind sie außerdem tolle Platzkarten und damit ein zauberhafter Bestandteil eurer Hochzeitsdeko! Und ganz nebenbei sind sie auch noch nachhaltig, denn nachdem sie verblüht sind, kann man das Wachs entfernen und sie im Garten einpflanzen, sodass sie im nächsten Frühjahr erneut aufblühen!
Für später auf Pinterest merken!




*Unbezahlte Werbung: Die enthaltenen Links und Produktempfehlungen sind persönliche Empfehlungen.

https://herzklopfen.photography/fotograf-nuernberg-hochzeit/


2 Comments:

  1. Angela
    Februar 18, 2019
    Reply

    Oh, wie wunderschön. Was für eine tolle Idee. Das werde ich mit meinen Kindern zu Ostern ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Angela


Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.