Kennenlern-Shooting für schöne Paarbilder vor eurer Hochzeit

Eine kleine Genaralprobe für den schönsten Tag in eurem Leben! Was ein Kennenlern-Shooting – auch Engagement Shooting oder Verlobungs-Shooting genannt – ist, warum es für tolle Hochzeitsfotos so wichtig ist und was es zu beachten gibt, könnt ihr hier nachlesen.

Last-Minute-Gastgeschenke: Frühblüher als Platzkarten

Der Frühling steht in den Startlöchern und wenn wir durch die Stadt gehen, stolpern wir überall - auf dem Markt, beim Blumenladen, aber auch beim Discounter - über farbenfrohe Frühblüher. Und weil die einfach wunderschön sind und nicht viel kosten, eignen sie sich wunderbar als Gastgeschenk bzw. Platzkarten für eine Frühjahres-Hochzeit.

Inspiration: Hochzeitsdeko im Rustic Wedding Style

Überall Baumstämme, goldumrandete Spiegel, romantische Bilderrahmen, kleine "Wölckchen" aus Schleierkraut, die über schlichten Gläschen mit zartem Spitzenrand schweben und um wild-verzweigte Röschen und zerbrechliche Blüten zu tänzeln scheinen. Dazwischen blinzeln die Flammen der cremefarbenen Blockkerzen fast wie kleine Glühwürmchen hervor. Über allem thronte ein Pompom-Himmel in Pastell.

DIY Tischdeko: Pflanzenstecker

Das „WHO-IS-WHO“ der Kräuter   Vor ein paar Wochen habe ich hier eine Do-It-Yourself-Anleitung für Kräutertöpfe im Kaffeesack als Tischdeko für eure Hochzeit gepostet. Um zu kennzeichnen, welche Kräuter sich in welchem Topf befinden, habe ich mir dazu passende „Pflanzenstecker“ ausgedacht. Folgend möchte ich euch kurz erklären, wie sie gemacht werden.

Hochzeitsbräuche: Der Hochzeitswalzer

„Ich fühle mich wie befreit von aller Last meines Seins. Wir sind zu zweit und dabei gleichzeitig Eins, entgegengesetzt, doch beide Teil eines Ganzen, wenn wir so wie jetzt… miteinander tanzen.“

Hochzeitswetter: Regen

Für den großen Tag, will man für alle Eventualitäten gewappnet sein. Ich habe bei meiner standesamtlichen Hochzeit im November natürlich gehofft, mit der Sonne um die Wette strahlen zu können - aber ich habe nicht daran geglaubt.

Hochzeitsbräuche: Something old, …

„Something Old, Something New, Something Borrowed, Something Blue and a Silver Sixpence in Her Shoe“ Dies ist wohl einer der am weitesten verbreiteten Hochzeitsbräuche. Demnach soll das Braut-Styling folgendes enthalten: etwas Altes, etwas Neues, etwas Gebrauchtes und etwas Blaues.

Alles wird sich ändern, wenn wir groß sind

… oder: Meine guten Vorsätze fürs neue Jahr   Auf jeder Hochzeit, die ich fotografiere, stolpere ich immer wieder über tolle Ideen. Diese viele Kleinigkeiten machen eine gelungene Feier meist erst aus. Die schönsten Ideen möchte ich hier mit euch teilen!

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Impressum und Datenschutz.

Zurück