DIY-Deko: Blütenkörbchen

Für dich soll’s rote Rosen regnen – Teil II Vor ein paar Wochen habe ich hier einen Beitrag über den wunderschönen Brauch der Blumenkinder veröffentlicht. Ich finde die Idee sehr schön, die Kleinen mit in die Vorbereitungen einzubeziehen und die Blütenkörbchen mit ihnen gemeinsam zu basteln.

Hochzeitsbräuche: Blumenkinder

Für dich soll’s rote Rosen regnen – Teil I Einer meiner liebsten Hochzeitsbräuche ist es, wenn vor dem Brautpaar beim Auszug aus der Kirche bunte Blütenblätter von den Kindern der Familie gestreut werden. Es ist eine schöne Zeremonie, sieht auf den Hochzeitsfotos bezaubernd aus und ist einfach umzusetzen – und welche Frau möchte nicht gern einmal in ihrem Leben über einen Blütenteppich schweben?

DIY Tischdeko: Pflanzenstecker

Das „WHO-IS-WHO“ der Kräuter   Vor ein paar Wochen habe ich hier eine Do-It-Yourself-Anleitung für Kräutertöpfe im Kaffeesack als Tischdeko für eure Hochzeit gepostet. Um zu kennzeichnen, welche Kräuter sich in welchem Topf befinden, habe ich mir dazu passende „Pflanzenstecker“ ausgedacht. Folgend möchte ich euch kurz erklären, wie sie gemacht werden.

Hochzeitsbräuche: Der Hochzeitswalzer

„Ich fühle mich wie befreit von aller Last meines Seins. Wir sind zu zweit und dabei gleichzeitig Eins, entgegengesetzt, doch beide Teil eines Ganzen, wenn wir so wie jetzt… miteinander tanzen.“

DIY Tischdeko: Kräuter im Kaffeesack

Grün wie die Hoffnung   Beim Thema Tischdeko für die Hochzeit scheiden sich die Geister – zumindest taten es meiner und der meines Mannes. Er war der Meinung, dass man nicht viel Geld für etwas ausgeben sollte, was zwar schön aussieht, aber von dem man sonst nicht viel hat. Nach langem Überlegen und Beratschlagen mit meiner Trauzeugin ist mir die zündende Idee gekommen – eine „Blumendeko“ der etwas anderen Art

Hochzeitsbräuche: Something old, …

„Something Old, Something New, Something Borrowed, Something Blue and a Silver Sixpence in Her Shoe“ Dies ist wohl einer der am weitesten verbreiteten Hochzeitsbräuche. Demnach soll das Braut-Styling folgendes enthalten: etwas Altes, etwas Neues, etwas Gebrauchtes und etwas Blaues.

Hochzeitswetter: Regen

And when the Rain begins to fall Für den großen Tag, will man für alle Eventualitäten gewappnet sein. Ich habe bei meiner standesamtlichen Hochzeit im November natürlich gehofft, mit der Sonne um die Wette strahlen zu können – aber ich habe nicht daran geglaubt.

Alles wird sich ändern, wenn wir groß sind

… oder: Meine guten Vorsätze fürs neue Jahr   Auf jeder Hochzeit, die ich fotografiere, stolpere ich immer wieder über tolle Ideen. Diese viele Kleinigkeiten machen eine gelungene Feier meist erst aus. Die schönsten Ideen möchte ich hier mit euch teilen!